Langsam den Herbst verabschieden...
156 Views

 

So langsam kribbelt es mir in den Fingern und ich denke, gegen Mitte des Monats werde ich die Herbstdeko ganz langsam verabschieden und in die Winter- & Weihnachtsdeko übergehen. Gestern Morgen hat das Thermometer hier bei uns in der Stadt zum 1. Mal die 0°C - Marke geknackt. 

 

{Werbung, da Nennung von Orten, Restaurants und Veranstaltungen. Ohne Beauftragung, unbezahlt}

 

 

Im Gegensatz zum letzten Jahr, wo wir uns zur Herbstzeit mitten im Umzug befanden, haben wir dieses Jahr die Herbstzeit so richtig genossen und ausgekostet... viele leckere herzhafte Gerichte gekocht, wie Rouladen, Grünkohleintopf, Großmutter's gute Bohnensuppe, Gulasch und vieles mehr...

 

 

Ich habe meine kreative Muße wiedergefunden und nach langer Zeit wieder begonnen, zu Handarbeiten. Dabei kann ich herrlich abschalten... Meiner Vitrine hab ich endlich karierte Gardinen verpasst, um den Blick auf nicht sehr schmückende Büro-Ordner zu verdecken und der alte Weichholztisch hat einen Abschliff bekommen...

 

 

Wir hatten die Family mal zum Kuchen essen, sonntagsmorgens zum Frühstücken und gestern Mittag zum Gulaschessen da. Ich liebe solche - wie würden die Niederländer sagen - "gezelligen" Stunden und liebe das fröhliche Geschnatter am großen Tisch mit der Family...

 

 

Nun freue ich mich auf die kommende Vorweihnachtszeit. Der eine oder andere Weihnachtsmarktbesuch ist schon fest eingeplant. Nicht weit entfernt von unserem 2. Zuhause in Südholland gibt es den "Strandclub Zee" (ein Restaurant auf Stelzen, direkt am Meer mit wunderschöner, geschmackvoller Inneneinrichtung). Den wollen wir unbedingt nochmal während der Weihnachtszeit besuchen und dort bei einem heißen Kakao aus dem Fenster auf das rauhe Meer schauen. Es wird wieder alles wunderschön weihnachtlich geschmückt sein und die Betreiber schmeißen zur Winterzeit immer den Kamin an, was eine absolut hyggelige Atmosphäre schafft...

 

Rotterdam, nur 1/2 Stunde von uns entfernt, möchten wir in der Adventszeit besuchen. Ich liebe all die Lichter in den Großstädten zu dieser Zeit... Hier in Deutschland ist ein Besuch auf dem romantischen Weihnachtsmarkt im niederrheinischen Freilichtmuseum Dorenburg in Grefrath schon fest im Terminkalender notiert.  

 

Wer weiss, vielleicht haben wir ja dieses Jahr sogar endlich mal etwas Schnee zur Weihnachtszeit!?

 

Euch Lieben wünsche ich nun einen guten Start in die neue Woche!

 

Eure LONY x

 

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

herzlich-willkommen  

 

 

  

 

 

Ich bin ein absolutes Herbstkind, liebe den rustikalen Farmhouse Style, alte Dinge mit Charme, Landpartien & Flohmärkte, Kreatives und Handarbeiten. Unsere kleine Stadtwohnung mit Balkon dekoriere ich je nach Jahreszeit um - und das am liebsten mit natürlichen Materialien und nicht zu bunt. 

 

Als echtes Niederrheinmädchen bin ich mit meiner besseren Hälfte in unserer Gegend gerne mit dem Fahrrad unterwegs; unsere zweite Heimat ist Südholland.

 

In diesem persönlichen Blog halte ich Fotos und Erinnerungen von Ausflügen, Veranstaltungen und schönen Dingen fest!

 

Nimm Platz an Oma's altem Küchentisch, schnapp Dir eine Tasse Kaffee und nun viel Freude beim Lesen & Stöbern!  

 

signaturella

Hier findet Ihr die niederländischen Städtchen aus meinen Blogposts alphabetisch sortiert:

(Ich schaffe es natürlich nicht jede Woche, aber wenn es in den Terminkalender passt, bin ich bei folgenden Aktionen gern dabei.....)

 

Bei Nicole vom "Niwibo" Blog:

Bei Helga vom Blog

"Holunderblütchen":

Bei Caro von

"Draußen nur Kännchen":

Bei Jutta von

"Kreativ im Rentnerdasein":

Bei Andrea von "Karminrot":

COMING SOON!!! :-)